Projekt Beschreibung

Hochzeit in Neunburg vorm Wald

Angela und Rainer durfte ich zum zweiten Mal begleiten, da sie die Hochzeit wegen Corona aufteilen mussten. Zum Glück, denn dieses wundervolle Paar könnte ich gute und gerne noch das eine oder andere Mal begleiten. Ihr lieben, Ihr dürft gerne öfter miteinander heiraten 

Nun zum Hochzeitstag:

Wir kannten uns alle schon, daher war es schon von Beginn an „a gmahte Wiesn“ wie wir hier so gerne sagen.
Und weil wir nicht viel „Aufwärmzeit“ brauchten konnten wir unsere Brautpaarbilder an mehreren Orten machen. So waren wir erst am Eixendorfer Stausee, wo sich Drohnenbilder ganz speziell oben auf der Brücke immer lohnen.

Es lief wie vom Fließband. Fast so als wenn die Kamera die Bilder von selbst schiessen würde und ich auch garnicht mehr überlegen musste. Die Beiden wussten ganz genau was zu tun ist.

Vollbepackt mit wunderschönen Bildern ging es dann auch schon zur kirchlichen Trauung in der Neunburger Kirche. Herr Pfarrer Wagner hielt eine wunderschöne Trauung ab die sehr kurzweilig und rührend.

Nun ja wir konnten nach den vielen Gratulationen nach der Zeremonie kaum erwarten zum Gasthof Sporrer zu kommen um mit einem kühlen Getränk anzustoßen, denn es war wirklich heiß an diesem Tag.

Empfangen von einer hervorragenden Band, die die Stimmung zu einem entspannten Auftakt im Biergarten langsam aber sicher aufzuheizen wusste.

Was ein Wahnsinn wie geil diese Brautentführung war. Ich bin immer noch von den Socken welch unglaublich Stimmung diese Party bekommen hat. Selten so eine wahnsinnig gute Band erlebt. WOW

Liebe Angela, lieber Rainer, ich bin Euch so unfassbar dankbar für Euer Vertrauen und dass ich diesen Tag mit Euch erleben durfte.

Alles Gute für Euch beide und auf viele weitere Treffen beim Spazieren.